post

Der ganze Verein ist in Aufruhr. Am 2. April 2016 fand das alljährliche Anrudern beim SC Berlin-Köpenick statt. Es wurden Sportler für ihre Leistungen im vergangenen Jahr geehrt und neue Boote getauft.

Das große Highlight war jedoch die Vorstellung unseres Teams für die Saison 2016. Unser Teamleiter Max Richter stellte, gemeinsam mit seinem Stellvertreter Paul Klonowsky, jeden einzelnen vor und verlor ein paar Worte über unsere bisherigen Erfolge und die Fortschritte des Teams.

Unser Team besteht aus 14 Ruderern und 2 Steuerleuten. Unter uns tummelt sich auch der ein oder andere Ruderer, der sich seine Sporen schon auf internationalen Regatten verdient hat. Da finden wir Bastian Bechler, U23-Weltmeister im 8+ und 4-. Auch Max Brosche, der Juniorenweltmeister im 8+ wurde. Daneben finden sich eine ganze Reihe an Deutschen Meistern. Sie alle werden durch die Quer- und Wiedereinsteiger in den Regattaalltag komplettiert und so bilden wir ein wirklich starkes und ausgeglichenes Team, dass in diesem Jahr sehen will, wo es steht und was alles nach oben noch möglich ist.

Nach der Teamvorstellung gab es ein gemeinsames Essen mit den bisherigen Unterstützern und Förderern. In vielen Gesprächen konnten sich alle Ruderer und Förderer ein Bild voneinander machen und waren danach sehr begeistert von dem bisher Erreichtem.